Smarter access to cash

Ein neues bankneutrales Geldautomatennetzwerk in Belgien.

Nicht bargeldlos, aber weniger Bargeld

Digitales Bezahlen ist auf dem Vormarsch. Insbesondere kontaktlose Kartenzahlungen und mobiles Bezahlen per Smartphone gewinnen täglich an Boden. Trotzdem liegt die völlig bargeldlose Gesellschaft noch in weiter Ferne: Für viele Menschen spielt Bargeld bei der Verwaltung ihrer Finanzen weiterhin eine wichtige Rolle. Außerdem ist es unsere letzte Zuflucht, wenn die Technik ausfällt. Seine jahrhundertealte Existenzberechtigung hat das Bargeld also noch nicht verloren.

Smartphone
Smartphone

Bargeld in Belgien heute

Seit einiger Zeit schon befindet sich die Verwendung von Bargeld in Belgien im freien Fall. Inzwischen haben wir einen Punkt erreicht, an dem sich das heutige Geldautomatennetz in mehrfacher Hinsicht als suboptimal erweist. Einerseits herrscht an bestimmten Orten ein Überangebot. Andererseits hat die Verteilung der Geldautomaten nicht mit den neuen Formen des Wohnens, Arbeitens, Einkaufens und der Mobilität Schritt gehalten.

Entwicklung der Kartenzahlungen und Geldabhebungen in Belgien
Entwicklung der Kartenzahlungen und Geldabhebungen in Belgien

Batopin, ein intelligenteres Netzwerk

Ein ausgeglichenes Bargeldversorgungsnetz berücksichtigt, wo Menschen wohnen und arbeiten, wo sie mit Bargeld bezahlen (Einkaufszentren, Hotels, Restaurants usw.) und wie sich fortbewegen (öffentliche Verkehrsmittel, Auto, Fahrrad, zu Fuß). Die neuen CASH-Punkte von Batopin werden an Standorten eingerichtet, die vom Bürger intuitiv als am „richtigen Ort“ wahrgenommen werden, um Bargeld abzuheben oder einzuzahlen. Mit anderen Worten die richtige Anzahl Geldautomaten am richtigen Ort.

Terminal
Terminal

Unser Engagement

Leicht zugängliche Geldautomaten, die ausgeglichen über das Land verteilt werden auf Orte, wo der Bürger sie wirklich braucht.

Diese neuen, neutralen Geldautomaten tragen den Namen „Bancontact CASH-Punkte“. Der Ausdruck „Am Bancontact Geld ziehen“ ist im belgischen Sprachgebrauch fest verankert. Es war deshalb nur folgerichtig, diesen Namen zu wählen.

Die ersten Bancontact CASH-Punkte wurden am 22. September 2021 in Betrieb genommen. Die Errichtung des neuen Netzes wird gegen Ende 2024 abgeschlossen sein.

Ons engagement
Ons engagement

"Cash 2025"

Um über Belgien ein optimales Geldautomatennetz spannen zu können, müssen alle beteiligten Akteure Hand in Hand mit den Behörden arbeiten. Daher unser Vorschlag, ein Austauschforum unter dem Namen „Cash 2025“ ins Leben zu rufen. Alle beteiligten Akteure werden eingeladen, in diesem Austauschforum über die gleiche Zielsetzung nachzudenken: die Einführung eines optimalen Geldautomatennetzes in Belgien bis Ende 2024.

visual cash2025 homepage
visual cash2025 homepage mobile

Verfügen Sie über ein Gebäude?

Haben Sie selbst ein Gebäude, das wir mieten können, um einen Batopin CASH-Punkt einzurichten?

Formular ausfüllen

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben über das Batopin-Projekt?

Abonnieren Sie unseren Newsletter